Termine

01.12.2021

Neue Termine 2022: Feeling digitally: A post-pandemic-future-think-tank

Community
Tagungen und Symposien
Workshops und Fortbildungen
01.12.2021 Neue Termine 2022: Feeling digitally: A post-pandemic-future-think-tank
06.10.2021 Runder Tisch Tanz Baden-Württemberg
07.05.2021 7. und 8. Mai 2021: „Es braucht ein ganzes Dorf …“ – Hybrides Symposium zu Tanz in ländlichen Räumen, mit anschließendem Mentoringprogramm für Tanzschaffende

07.05.2021

7. und 8. Mai 2021: „Es braucht ein ganzes Dorf …“ – Hybrides Symposium zu Tanz in ländlichen Räumen, mit anschließendem Mentoringprogramm für Tanzschaffende

Die TanzSzene BW kooperiert mit dem Bundesverband Aktion Tanz und der Fachstelle Tanz Mecklenburg-Vorpommern für das Symposium „Es braucht ein ganzes Dorf …“ zu Tanz in ländlichen Räumen.

Freitag 7. Mai, 9:00 Uhr bis Samstag, 8. Mai, 17:30 Uhr

 

„Es braucht ein ganzes Dorf…“
Hybrides Symposium zu Tanz in ländlichen Räumen mit Präsenzveranstaltungen in Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern und Lahr, Baden-Württemberg

Die Anziehungskraft ländlicher Räume wächst – nicht nur dank Digitalisierung, Mobilität und guter Infrastrukturen, sondern auch durch außergewöhnliche Kulturangebote. Doch sind die Möglichkeiten, zeitgenössischen Tanz sehen, erleben und erlernen zu können, in vielen ländlichen Regionen begrenzt: häufig fehlen Kultureinrichtungen, die sich dem Tanz öffnen, adäquat ausgebildete Tanzkünstler*innen, Kompanien und Bühnen. Wodurch kann das Interesse am zeitgenössischen Tanz in ländlichen Regionen geweckt werden? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um ländliche Räume auch für Tanzkünstler*innen und -vermittler*innen attraktiv zu machen? Welche Strukturen brauchen kulturelle Organisationen im ländlichen Raum, um ihre bestehenden Aktivitäten zu verstetigen?

Die Gastgeber Aktion Tanz, TanzSzene Baden-Württemberg und die Fachstelle Tanz MV zusammen mit Tanzregion Vorpommern e.V. laden Tanzschaffende und -interessierte sowie Vertreter*innen aus Kultur, Bildung, Politik und Verwaltung zu verschiedenen Austauschformaten, Gesprächsrunden, Arbeitsgruppen und praktischen Workshops, um gemeinsam diesen Fragen nachzugehen. Das Symposium ist außerdem Auftakt für ein Mentoring-Programm, das interessierten Tanzkünstler*innen Zugänge zu Tanz in ländlichen Räumen ermöglichen soll.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, dem Vorpommern-Fonds.

Choreografen
Compagnien
Freie Ensembles
Institutionen
Backsteinhaus Produktion
Ballett Theater Pforzheim
Carmen Scarano
DAGADA Dance Company
Dance Theatre Heidelberg
E-Werk
Edan Gorlicki // Interactions
EinTanzHaus
Emi Miyoshi // Shibui Kollektiv
Gauthier Dance // Dance Company Theaterhaus Stuttgart
Green Flamingo Project
Johannes Blattner
Jonas Frey
Junges Tanztheater // Corinna Clack
La Trottier Dance // Eric Trottier
Laboratorio Danza
Ludwigsburger Schlossfestspiele
Nostos Tanztheater // Christina Liakopoyloy
Overhead Project
Pascal Sangl
Petra Stransky
Produktionszentrum Tanz & Performance Stuttgart
Roxy
Schule für Musik Theater Tanz
Staatsballett Karlsruhe
Stuttgarter Ballett
Stuttgarter Flamenco Festival
Szene 2wei
Tanz- und Theaterwerkstatt
Tanznetz Freiburg
Tanztheater Ulm
Theater Dörzbach
Theater Felina-Areal Mannheim
Theater Freiburg
Theater Reutlingen
ZeitRaumExit